Das Bafa hat die Anforderungen an die Vor-Ort-Beratung für Wohngebäude deutlich überarbeitet. Mit der neuen Richtlinie wird der Zuschuss für Ein- und Zweifamilienhäuser von 400 EUR auf 800 EUR angehoben. Für Mehrfamilienhäuser ab 3 Wohneinheiten ist zusätzlich sogar ein Zuschuss bis zu 1.100 EUR möglich. Bei Eigentümergemeinschaften wird zusätzlich noch die Teilnahme in der Wohnungseigentümerversammlung oder Beiratssitzung mit bis zu 500 EUR gefördert. Neben den finanziellen Rahmenbedingungen wurde auch der Umfang angepasst. So besteht nun eine Wahlmöglichkeit im Hinblick auf die grundsätzliche Ausrichtung des Energieberatungsberichtes. Ziel ist es, die Verständlichkeit des Beratungsberichtes zu verbessern.
Details finden Sie unter:
http://www.bafa.de/bafa/de/energie/energiesparberatung/index.html