489568_web_r_by_thorben-wengert_pixelio.de
Thorben Wengert/pixelio.de

Bund streicht KfW-Fördermittel zusammen

Aufgrund fehlender Mittel kündigt das Finanzministerium an, die vorgesehenen Mittel für energetische Gebäudesanierung von 1,5 Milliarden Euro vorerst auf 900 Millionen Euro zu kürzen. Grund hierfür seien die geringeren Einnahmen aus dem Energie- und Klimafond des Bundes. Es bleibt daher bei einer Förderpolitik der Bundesregierung nach Kassenlage.

Link Meldung Welt-Online